Zum Inhalt springen
Suche Schriftgrösse
A
A
Sprache
Finden Sie die Geschäftsstelle in Ihrer Region
Karte
In der Nähe finden   Online Finden
Karte
Archiv  Gruppiert nach Monat

Aktuelles

      Gute Betreuung im Alter – Ihre Meinung ist gefragt

      Wer soll die Betreuung im Alter künftig sicherstellen? Reden Sie mit und nehmen Sie an der Umfrage der Paul Schiller-Stiftung teil!   Weiterlesen


        20x2 Betreuungsstunden zu verschenken

        Home Instead verschenkt 20 x 2 Betreuungsstunden
        Jetzt mitmachen!   Weiterlesen


          Erkältung wirksam vorbeugen

          Auch im Februar haben Erkältung, Grippe & Co. noch Hochsaison. Der beste Schutz dagegen ist ein starkes Immunsystem.   Weiterlesen


            Neue Alzheimer Workshop-Termine - JETZT ANMLEDEN

            Der praxisbezogene Home Instead-Workshop richtet sich an Angehörige, Verwandte und Bekannte von demenzkranken Senioren. Gezieltes Wissen und Erfahrungsaustausch tragen dazu bei, das Leben aller Beteiligten zu erleichtern.   Weiterlesen


              Die letzte muba findet vom 8.-17. Februar 2019 statt. Wir sind dabei!

              Eines unserer Highlights wird sein, dass am Samstag, 9. Februar Chantal Candrian, Leiterin Fachberatung und am Freitag, 15. Februar Matthias A. Wirz, Geschäftsführer auf der Bühne beim Podiumsgespräch teilnehmen werden.   Weiterlesen


                Entlastung pflegender Angehöriger in der Ferienzeit

                Zuverlässige, einfühlsame Seniorenbetreuung – bis zu 24 Stunden am Tag, auch in der Ferienzeit, am Wochenende und an Feiertagen   Weiterlesen


                  Gschänkli für Seniore

                  Ein Weihnachts-Wunsch-Baum gegen Einsamkeit ♥   Weiterlesen


                    Einsamkeit im Alter: Wenn Senioren unfreiwillig alleine sind

                    Ruhe und Zeit für sich haben: Was viele Menschen als angenehm empfinden, kann für Senioren zur Belastung werden.   Weiterlesen


                      Wenn Einsamkeit das Leben bestimmt

                      Ungewollte Einsamkeit ist sehr belastend.Unabhängig von unserem Alter sind Kontakte mit Mitmenschen so wichtig wie die Luft zum Atmen. Wir müssen über das sprechen können, was uns antreibt und beschäftigt, wollen uns austauschen und einander zuhören. Wer unter Einsamkeit leidet, dem fehlen Halt und Zuneigung.   Weiterlesen


                        Einsamkeit ist nicht nur ein trauriges Gefühl

                        Einsamkeit ist nicht nur ein trauriges Gefühl. Mittlerweile steht auch wissenschaftlich ausser Frage, dass Einsamkeit physisch krank macht. Und die Einsamkeit mit ihren negativen Auswirkungen könnte sich zu einer Art Volkskrankheit auswachsen, denn immer mehr Menschen fühlen sich alleine.   Weiterlesen


                          Am 30. Oktober ist «Tag der pflegenden Angehörigen»

                          Pflegende Angehörige laufen angesichts dieser Mehrfachbelastung nicht selten Gefahr, sich zu überfordern. Denn die Pflege von Angehörigen ist nicht nur zeitlich aufwändig, sie ist durch die Nähe zu den Betreuten meist auch emotional besonders anspruchsvoll.

                          Eine kleine Auszeit vom Alltag ist in solchen Situationen Gold wert und sollte von betreuenden Angehörigen regelmässig bewusst   Weiterlesen


                            16.10.2018 ist Welternährungstag - Helfen mit Genuss

                            Dieser Tag erinnert uns daran, dass auch 2018 der Hunger noch weit verbreitet ist. Obwohl weltweit genug Nahrung produziert wird, um alle zu ernähren, sind laut WHO 462 Millionen Menschen – davon 52 Millionen Kinder unter fünf Jahren – stark unterernährt.   Weiterlesen


                              Umgang mit Alzheimer - Workshop für Angehörige von Betroffenen

                              Gezieltes Wissen und Erfahrungsaustausch tragen dazu bei, das Leben aller Beteiligten zu erleichtern. Machen Sie mit und melden Sie sich an!   Weiterlesen


                                Am 21.09.2018 ist Weltalzheimertag - auch wir engagieren uns!

                                Auch wir engagieren uns für ein besseres Verständnis über den Umgang mit der Diagnose.   Weiterlesen


                                  MITTAGSVERANSTALTUNG für pflegende Angehörige: Spagat zwischen Job und Betreuung

                                  Public Health Schweiz organisiert regelmässige Veranstaltungen zu aktuellen Themen im Bereich der öffentlichen Gesundheit. Am Montag den 10.09.2018 findet eine informative Mittagsveranstaltung zum Thema statt. Diskutieren Sie mit!   Weiterlesen


                                    Zwischen Beruf und Familie – hier finden betreuende Angehörige Rat

                                    Brauchen Menschen im Alter Hilfe, sind oftmals Verwandte da. Doch Seniorenbetreuung, Beruf und eigene Familie unter einen Hut zu bringen, ist herausfordernd. Ein neuer Ratgeber gibt Betroffenen wertvolle Information und praktische Tipps.   Weiterlesen


                                      Heisse Tage: Besonders Senioren sind gefährdet

                                      Hitzewellen können für Menschen aller Altersstufen eine Belastung sein. Betagte und pflegebedürftige Menschen sind aber besonders gefährdet.   Weiterlesen


                                        Falsche Polizisten nach wie vor aktiv - die Polizei warnt vor Trickbetrügern

                                        Aktuell vergeht kein Tag, an dem bei der kantonalen Notrufzentrale nicht Meldungen von Betroffenen eingehen. Knapp 20 waren es gestern Mittwoch, 11. Juli 2018. Die Dunkelziffer dürfte indes weit grösser sein.   Weiterlesen


                                          Betreuung im Alter: Darauf kommt es Betroffenen an

                                          Aktuelle Umfragen von Home Instead zeigen, worauf es Betreuten und Betreuenden besonders ankommt und wie gut das Unternehmen selbst diese Bedürfnisse erfüllt.   Weiterlesen


                                            Autofahrende Senioren müssen ab 75 Jahren zum Medizincheck

                                            Ab dem 1. Januar 2019 müssen sich Autofahrerinnen und Autofahrer ab dem Alter von 75 Jahren alle zwei Jahre einer medizinischen Untersuchung unterziehen.   Weiterlesen