Zum Inhalt springen
Suche Schriftgrösse
A
A
Sprache
Finden Sie die Geschäftsstelle in Ihrer Region
Karte
In der Nähe finden   Online Finden
Karte
Archiv  Gruppiert nach Monat

Aktuelles

    Falsche Polizisten nach wie vor aktiv - die Polizei warnt vor Trickbetrügern

     

    "Die Betrugsmasche, bei der sich Kriminelle am Telefon als Polizisten ausgeben, ist ein leidiger Dauerbrenner. Allein gestern standen im Aargau zwei Seniorinnen kurz davor, grosse Geldbeträge abzuheben. Die Polizei warnt einmal mehr vor diesen Betrügern.

    Aktuell vergeht kein Tag, an dem bei der kantonalen Notrufzentrale nicht Meldungen von Betroffenen eingehen. Knapp 20 waren es gestern Mittwoch, 11. Juli 2018. Die Dunkelziffer dürfte indes weit grösser sein. Wie immer gaben sich unbekannte Anrufer als Polizisten aus und sprachen Hochdeutsch. Mit dem Hinweis auf Kriminelle, die es auf das Vermögen der Betroffenen abgesehen hätten, drängten die Anrufer darauf, das Geld der vermeintlichen Polizei in sichere Verwahrung zu geben. Während die Mehrheit der Angerufenen den Schwindel durchschaut, gibt es immer wieder Betroffene, welche Warnsignale ignorieren. Gestern konnte die Polizei zwei Seniorinnen gerade noch rechtzeitig davor bewahren, auf der Bank zehntausende von Franken abzuheben.

    Warnung: Die Kantonspolizei Aargau warnt erneut vor Betrügerbanden, die systematisch und mit grossem Aufwand danach trachten, gutgläubige Senioren auf den Leim zu führen. Der wichtigste Ratschlag lautet, den Anruf sofort zu beenden." Quelle: Polizeiticker / Kantonspolizei Aargau 

    Auch Home Instead bietet Hilfestellung

    Unser Ratgeber Senioren vor Betrug schützen informiert über häufig angewendete Betrugsmethoden. Er zeigt auf, warum Senioren besonders leicht ins Visier von Betrügern geraten und wie Betroffene leiden. Weiters beinhaltet der Ratgeber, der mit Unterstützung durch einen Experten für Prävention der Kantonspolizei Zürich entstanden ist, wertvolle praktische Tipps: Denn, berücksichtigt man gewisse Verhaltensregeln, haben es Betrüger schwerer, ihre Methoden erfolgreich anzuwenden.