Zum Inhalt springen
Suche Schriftgrösse
A
A
Sprache
Menu
Finden Sie die Geschäftsstelle in Ihrer Region
Karte
In der Nähe finden   Online Finden
Karte

Entlastung Angehöriger

VOM ERSTEN AUGENBLICK AN GUT AUFGEHOBEN

Annette Chaves war es ein besonderes Anliegen, dass ihre 98-jährige Mutter Clara Feier auch während ihrer Abwesenheit optimal umsorgt ist.

Ich habe intensiv Ausschau nach einer Unterstützung gehalten. Dabei suchte ich zum einen eine Ferienbetreuung und andererseits auch stundenweise Unterstützung, die sich um meine Mutter kümmern konnte, wenn ich aus beruflichen Gründen verhindert war. Lange habe ich nicht gefunden, was ich gesucht habe, bis ich auf das Home Instead gestossen bin. Dort war man in der Lage, genau meine Bedürfnisse abzudecken. Ich fühlte mich vom ersten Augenblick an gut aufgehoben. Herr Aegerter kam zu einem unverbindlichen Gespräch zu uns nach Hause, und ich konnte ihm schildern, welche Art der Dienstleistung ich für meine Mutter suchte. Bislang war kein Anbieter flexibel genug, auf unsere Wünsche eingehen zu können, nun mit Home Instead änderte sich dies." Nach der morgendlichen Grundpflege durch die Spitex besucht Clara Feier das Tagesheim. Doch wenn sie um 16.30 Uhr nach Hause gebracht wird, ist Annette Chaves oft noch bei der Arbeit und kann die Mutter daher nicht selbst in Empfang nehmen. „Früher war dies ein grosses Problem. Wenn sich die Hilfe verspätete, stand meine Mutter vor verschlossener Türe. Seit wir die Home Instead Betreuerin haben, wird meine Mutter stets pünktlich mit einem frohen Lachen empfangen und freut sich, der Betreuerin bei der Zubereitung des Nachtessens zuzuschauen und ein kleines Schwätzchen zu halten, bis ich nach Hause komme", erklärt Annette Chaves. Ein besonderes Anliegen waren ihr die Sonntage, an denen sie den ganzen Tag arbeitet. Dann ist die Home Instead Mitarbeiterin über den Mittag zwischen zwölf und vierzehn Uhr bei ihrer Mutter, bereitet das Mittagessen zu und leistet der Seniorin Gesellschaft. Gern gehen sie auch zusammen spazieren. „Gerade hier wird deutlich, dass die Betreuerinnen von Home Instead über eine hohe Sozialkompetenz verfügen und ihre Arbeit, auch wenn sie an Sonntagen zu leisten ist, mit viel Herz und Liebe zu den Senioren leisten. Davon konnte ich mich in der Vergangenheit häufig überzeugen und kann nun auch beruhigt eine Woche in die Ferien reisen und mich erholen, da ich meine Mutter in besten Händen weiss" erklärt Annette Chaves. Da sich die Seniorin Clara Feier und ihre Betreuerin so gut verstehen, gönnt sich Annette Chaves auch hin und wieder einmal den einen oder anderen freien Abend. „Diesen Luxus konnte ich mir früher nicht erlauben, jetzt, wo ich weiss, dass meine Mutter auch in den Abendstunden umsorgt ist, kann ich hin und wieder auch meinen kulturellen Bedürfnissen frönen und einen Abend im Theater oder Konzert unbeschwert geniessen.

Annette Chaves, Tochter unserer Kundin Clara Feier