Zum Inhalt springen
Suche Schriftgrösse
A
A
Sprache
Menu
Finden Sie die Geschäftsstelle in Ihrer Region
Karte
In der Nähe finden   Online Finden
Karte

Daheim statt Altersheim

NOCH NICHT INS ALTERSHEIM

Im Sommer 2009 durften wir erstmals die Hilfe von Home Instead in Anspruch nehmen, nachdem mein hochbetagter, pflegebedürftiger Vater noch einen Schlaganfall erlitt. Ohne Home Instead wäre eine Heimeinweisung nicht mehr abzuwenden gewesen, zumal meine Mutter, ebenfalls betagt, schon längere Zeit am Rand ihrer Kräfte war. Nebst der örtlichen Spitex und dem Hausarzt, welche mit den medizinisch-pflegerischen Aufgaben betraut waren, übernahmen die Home Instead – Betreuerinnen in Ganztageseinsätzen den Haushalt und kleinere Gartenarbeiten wie Blumenpflege usw. Auch betreuten sie zusammen mit Mutter liebevoll meinen Vater, halfen ihm beim Essen und Trinken, Lagern und vieles mehr. Als mein Vater dann im September 2009 verstarb, musste meine Mutter innert drei Monaten an beiden Hüften operiert werden. Nach Spital- und Kuraufenthalt kam Home Instead wieder zum Einsatz, anfänglich mit 24-Stunden-Betreuung, später nur noch bis zweimal wöchentlich einige Stunden. Meine Mutter hat die verschiedenen Betreuerinnen sehr ins Herz geschlossen, denn sie haben nicht bloss sauber und zuverlässig gearbeitet, sondern waren auch herzlich und freundschaftlich im Umgang mit Mutter. Sowohl ich als Kontaktperson wie auch meine Mutter wurden von Home Instead immer bestens orientiert. Wir können die Organisation mit grosser Überzeugung weiter empfehlen.

Tochter einer Kundin, Luterbach

NACH HAUSE ZURÜCK

Aufgrund einer unheilbaren Krankheit war es der Wunsch von Herrn H., nochmals in seine eigene Wohnung zurück zu kehren. Die Familie und die Angehörigen konnten ihm diesen Wunsch erfüllen und zusammen mit der lokalen Spitex, Home Instead und dem Hausarzt konnte dieser Wunsch umgesetzt werden. So konnte Herr H. die letzten Wochen trotz seiner nachlassenden Gesundheit noch geniessen. Durch die sorgsame Betreuung aller Beteiligten war es sogar möglich, an seinem 89. Geburtstag einen schönen Ausflug zu unternehmen. Bis zu seinem Tod konnte er noch jeden Tag mit dem Rollstuhl einen ausgedehnten Spaziergang in der Umgebung unternehmen. Die Familie und Angehörige konnten dadurch ganz bewusst in einer ruhigen, friedvollen Atmosphäre die letzen Tage mit ihm erleben und Abschied nehmen. Für alle Beteiligten waren die letzten Wochen eine schöne und tief bewegende Zeit des Abschiednehmens. Die Familie war mit dem Einsatz von Home Instead sehr zufrieden.

Herr H. aus Rüti

GUTE ALTERNATIVE ZUM ALTERSHEIM

Durch gesundheitliche Einschränkungen waren wir gezwungen, uns Gedanken zu machen, wie es weiter geht. Nach einer Besichtigung vom Altersheim mussten wir feststellen, dass wir diesen Weg noch nicht gehen wollten. Durch ein Inserat wurde ich auf Home Instead aufmerksam. Beim kostenlosen Beratungsgespräch habe ich mit Frau Fuster geschaut, welche Dienstleistung mich am meisten entlasten wird. Da das Kochen für mich eine grosse Belastung war, habe ich mich für die Dienstleistung über Mittag entschlossen. Beeindruckt hat uns die passende Wahl des CAREGivers und die schnelle Organisation und Einsatzbereitschaft. Wir freuen uns jeden Tag auf unsere CAREGiverin Frau Krähenmann von Home Instead, die so liebenswürdig ist und so gut kocht. Mir geht es jetzt viel besser, ich bin entspannter und fühle mich viel wohler. Wir freuen uns sehr, eine gute Alternative gefunden zu haben zum Altersheim. Wir können Home Instead nur weiterempfehlen.

Frau Fehlmann, Pfäffikon